Mein Start 42 zeigt einen gedimmten Bildschirm


Joined
Oct 24, 2020
Messages
1
TomTom Model(s)
Start 42
Mein Start 42 zeigte einen gedimmten Bildschirm – nicht nur, wenn ich das Gerät über meinen Computer lud sondern auch beim Anschluss an die USB Steckdose im Auto.
Nach dem der TomTom Service nach etlichen Mails keine Lösung des Problems vorschlagen konnte, habe ich im Netz die Lösung gefunden, die ich hier gerne allen zugänglich machen möchte:

Mit einem Adapter Stecker „Data Blocker“ war das das Problem gelöst.

Ich habe nur eine Vermutung, wie es zu dem Problem gekommen sein kann, das erst nach eineinhalb Jahren auftrat, als ich über den Computer meine Karten aktualisierte. Offensichtlich ist dadurch ein Bug entstanden, der alle USB als Quelle erkennt, die nur zum Laden verwendet werden. Für den Fall scheint es sinnvoll zu sein, dass der Bildschirm gedimmt wird. Dass dies dann auch im normalen Gebrauch so blieb, war für mich diesen Sommer lang sehr unangenehm, und ich hoffe, dass alle, die dasselbe Problem haben, mit dem „Data Blocker“ (kostet 5-7 €) ebenso geholfen werden kann.
 
Ad

Advertisements

Arno

Moderator
Joined
Jun 3, 2008
Messages
3,603
Location
Toronto - Pickering, ON
TomTom Model(s)
930; GO 620; Start 63
Welcome to TomTomForums.

Klaus, dieses ist ein englisch sprachiges Forum. Es waere gut Uebersetzungen mit Google zu machen damit Alle von einem (Deinen) Beitrag profitiern koennen.
 
Last edited:
Ad

Advertisements

Arno

Moderator
Joined
Jun 3, 2008
Messages
3,603
Location
Toronto - Pickering, ON
TomTom Model(s)
930; GO 620; Start 63
Edited Google translation of Klaus' post.

My Start 42 showed a dimmed screen - not only when I charged the device via my computer but also when connected to the USB socket in the car.
After TomTom Service was unable to suggest a solution to the problem and a number of emails, I found the solution in the Internet, which I would like to make available to everyone here:

The problem was solved with an adapter "Data Blocker".

I can only guess as to how the problem came about, which only appeared after a year and a half when updating my maps via the computer. Obviously, this created a bug that recognizes all USB sources to be for charging only. In that case, it seems to make sense that the screen is dimmed. It was very uncomfortable for me this summer that this also remained so in normal use, and I hope that everyone who has the same problem can also be helped with the "Data Blocker" (costs 5-7 €).
 

Ask a Question

Want to reply to this thread or ask your own question?

You'll need to choose a username for the site, which only take a couple of moments. After that, you can post your question and our members will help you out.

Ask a Question

Top